3D Basfoliar Top-N-SL

Basfoliar® Top-N SL

Stickstoffdüngerlösung mit Formaldehydharnstoff für die Blattdüngung.
  • Sofort- und Langzeitwirkung
  • Geringer osmotischer Stress
  • Leicht über die Blätter aufnehmbar
  • Sehr gute Pflanzenverträglichkeit
  • Gut mit Pflanzenschutzmitteln und Düngern mischbar
  • Hohe Anhaftung durch Spezialformulierung

Beschreibung

Basfoliar® Top-N SL ist eine Stickstoffdüngerlösung mit Formaldehydharnstoff. Basfoliar® Top-N SL ist ein 100 % wasserlöslicher, flüssiger Stickstoffdünger mit 350 g Stickstoff je Liter. Der Stickstoff liegt zu ca. 60 % als Langzeit-Stickstoff vor. Basfoliar® Top-N SL wurde entwickelt, um eine effiziente und sichere Stickstoff-Versorgung über das Blatt zu gewährleisten. Basfoliar® Top-N SL enthält organische Stickstoffmoleküle und hat dadurch einen sehr niedrigen Salzindex. Basfoliar® Top-N SL ist daher ein Dünger mit einem sehr geringen EC – Wert. Somit werden Blattverbrennungen vermieden und die Salzbelastung des Bodens ist minimal.
Ein sehr hoher Anteil von Basfoliar® Top-N SL bleibt auf dem Pflanzengewebe, bis es aufgenommen wird und verursacht nur wenig osmotischen Stress. Dies reduziert das Risiko von Blattschäden deutlich. Basfoliar® Top- N SL ist bei der Blattanwendung sehr stabil gegen Abwaschungen. Basfoliar® Top-N SL kombiniert die schnelle Verfügbarkeit mit der Langzeitwirkung von Stickstoff und ist eine höchst effiziente Stickstoff-Quelle. Es ist leicht über die Blätter aufnehmbar und reduziert gasförmige Stickstoffverluste. Basfoliar® Top-N SL ist mit den meisten Pflanzenschutzmitteln (Ausnahme Herbizide) kompatibel und mit den meisten löslichen Formen von K und P Düngern. Basfoliar® Top-N SL eignet sich besonders zur Verbesserung der Stickstoffbilanzen. Durch die zur Blattdüngung speziell geeigneten und sehr effizienten Stickstoffformen können die Aufwandmengen von Stickstoff bei der Bodendüngung zum Teil reduziert werden. Zum Beispiel bei der N-Spätdüngung im Getreide. Diese Einsparung kann helfen, die Stickstoffaufwandmengen insgesamt zu reduzieren, um die N-Bilanzen zu senken.

Show more ... Show less ...

Deklaration

EG-DÜNGEMITTEL
Stickstoffdüngerlösung mit Formaldehydharnstoff.
Für die Blattdüngung.

Inhalt
Nährstoff
28,0 %

N

Gesamt-Stickstoff
11,5 % Carbamidstickstoff
16,5 % Formaldehydharnstoff

Technisch- physikalische Daten
Stickstoff N: 280 g/kg = 350 g/l
Spez.-Gewicht: ca. 1,25 kg/l bei 20 °C
Dauerlagertemperatur: +5 °C bis +30 °C

Stärkere Temperaturschwankungen vermeiden. Produkt nicht in das Abwasser oder freie Gewässer gelangen lassen.

Anwendungsempfehlungen

Für genaue Anwendungsempfehlungen wenden Sie sich bitte an Ihren regionalen Verkaufsberater.

* Erfahrungen zeigen, dass höhere Konzentrationen ohne Blattschäden möglich sind.
Hierfür sind betriebsspezifisch eigene Erfahrungen (z. B. Sorten) zu sammeln.

Basfoliar® Top-N SL eignet sich besonders zur Verbesserung der Stickstoffbilanzen. Durch die zur Blattdüngung speziell geeigneten und sehr effizienten Stickstoffformen können die Aufwandmengen von Stickstoff bei der Bodendüngung zum Teil reduziert werden. Zum Beispiel bei der N-Spätdüngung im Getreide. Diese Einsparung kann helfen, die Stickstoffaufwandmengen insgesamt zu reduzieren, um die N-Bilanzen zu senken.

Lieferform

  • 20 l Kanister
  • 1.000 l IBC
Die verfügbaren Lieferformen erfahren Sie beim Handel.

Liste der Inhaltsstoffe

> 5 % des Nettogewichts

Methylenharnstoff*, Wasser*
*Stoffe und Gemische aus unbearbeiteten Rohstoffen

Transport & Lagerhinweise

Transport

  • Die Auslieferung erfolgt als lose Ware, in Big Bags oder auf Paletten mit Säcken und Kanistern.
  • Lose Ware unbedingt vor Feuchtigkeit während des gesamten Transportes schützen.
  • Beim Transport vor zu starker Sonneneinstrahlung und hohen Temperaturschwankungen schützen.
  • Nur bei gemäßigten Temperaturen transportieren. Bei Bedarf einen klimatisierten LKW benutzen.
  • Beachten Sie die gefahrgutrechtlichen Kennzeichnungen auf dem Produkt.

Lagerung

Lagerung

  • Den Dünger frostfrei, lichtgeschützt und trocken lagern.
  • Lose Ware bitte innerhalb eines Gebäudes und nicht auf Außenflächen lagern. Türen geschlossen halten und das Haufwerk abdecken.
  • Da das Produkt dazu neigt Feuchtigkeit zu ziehen, bitte vor Regen und Staunässe schützen.
  • Falls zutreffend, beachten Sie die gefahrgutrechtlichen Kennzeichnungen auf dem Produkt.
  • Bitte entnehmen Sie die entsprechenden Transportbedingungen und Lagertemperaturen dem jeweiligen Etikett oder dem Sicherheitsdatenblatt.

Lagertemperatur

  • Frost und zu hohe Temperaturen vermeiden.
  • Starke Temperaturschwankungen bei der Lagerung vermeiden.

Lagerzeitraum

  • Bei sachgemäßer Lagerung kann der Dünger (ausgenommen Flüssigdünger) für bis zu 3 Jahre nach Auslieferung in der verschlossenen Originalverpackung gelagert werden.
  • Geöffnete Verpackungen sollten schnellstmöglich aufgebraucht werden.