3D NovaTec Suprem

NovaTec® Suprem 21-5-10(+3+TE)

Kalistarker, stark phosphatreduzierter Spezial-Mineraldünger für Baumschulen, Zierpflanzenbau, Öffentliches Grün sowie Garten- und Landschaftsbau. Erhöht die Effizienz der Stickstoff-Düngung.
  • Stickstoffbetonte Formulierung
  • Chloridarm, mit und ohne Nitrifikationshemmstoff DMPP für höchste Verträglichkeit und beste Effizienz
  • Entzugsgerechte Formulierungen für bedarfsgerechte Düngung
  • Höhere P-Löslichkeiten für optimale P-Verfügbarkeit
  • Mehr Magnesium und zusätzlich Eisen für grüne Kulturen
  • Verbesserte Granulometrie für eine homogene Verteilung und schnellen Kornzerfall

Beschreibung

NovaTec® Suprem ist ein NPK-Dünger mit Magnesíum und Schwefel sowie Nitrifikationshemmstoff (3,4-Dimethylpyrazolphosphat), mit Bor, Eisen und Zink.

NovaTec® Suprem ist ein stabilisierter, stickstoffbetonter Spezial-Volldünger. Optimiert nach aktuellen Bedürfnissen mit hervorragenden Produkteigenschaften. NovaTec® Suprem mit <NET>, der Nitrogen-Efficient-Technology durch Ammoniumstabilisierung. <NET> erhöht die Stickstoff-Effizienz und in Kombination mit einer anteiligen Ammoniumernährung führt dies zu besseren Erträgen, Qualitäten und ist vorteilhaft für die Umwelt. NovaTec® Suprem ist vor allem dort geeignet, wo ein N-betonter Pflanzenbedarf vorliegt und ein gewisse Menge an Phosphat und Kali unterstützend appliziert werden soll. Dies ist vor allem bei guten bis sehr guten P- und K-Bodengehalten oder bei Kopf- bzw. Nachdüngungen der Fall. Mit hohem Magnesiumgehalt und Eisen für gute Ausfärbung und Assimilation ergänzt durch die wertvollen Spurennährstoffen Bor und Zink. Phosphat mit hoher Wasserlöslichkeit für die P-Sofortversorgung. Feine Granulierung sorgt für optimale Verteilung und schnellen Kornzerfall.

Show more ... Show less ...

Deklaration

EG-DÜNGEMITTEL
NPK-Dünger mit Magnesium und Schwefel N-P2O5-K2O(+MgO+S) 21-5-10(+3+6) mit Nitrifikationshemmstoff 3,4-Dimethyl-1H-pyrazolphosphat (DMPP) mit Bor, Eisen, Zink.
Für die Anwendung im Gartenbau.
chloridarm

Inhalt
Nährstoff
21,0 %

N

Gesamt-Stickstoff
10,0 % Nitratstickstoff (NO3-N)
11,0 % Ammoniumstickstoff (NH4-N)

5,0 %

P2O5

neutral-ammoncitratlösliches und wasserlösliches Phosphat
4,0 % wasserlösliches Phosphat

10,0 %

K2O

wasserlösliches Kaliumoxid

3,0 %

MgO

Gesamt-Magnesiumoxid
2,4 % wasserlösliches Magnesiumoxid

6,0 %

S

Gesamt-Schwefel
4,8 % wasserlöslicher Schwefel

0,02 %

B

Gesamt-Bor
0,016 % wasserlösliches Bor

0,3 %

Fe

Gesamt-Eisen

0,02 %

Zn

Gesamt-Zink

Das Produkt enthät ebenfalls: 0.8% Nitrifikationsinhibitor (3,4-DMPP) bezogen auf Gesamt-Ammonium und Harnstoff-Stickstoff.

Gefahrstoffverordnung
Düngemittel mit Ammoniumnitrat Gruppe C III
Technisch-physikalische Daten
Schüttgewicht: 1.250 ± 100 kg/m3
Korngröße: 90 Gew.-% = 2 – 4 mm
Durchschnitt (d50): 2,8 – 3,4 mm
Kornbeschaffenheit: granuliert und oberflächenvergütet
Farbe: im Korn Blau und auf der Oberfläche violett
Chloridarm; Chloridgehalt unter 2 %

Anwendungsempfehlungen

Für genaue Anwendungsempfehlungen wenden Sie sich bitte an Ihren regionalen Verkaufsberater.

Bei der Verwendung von NovaTec®-Düngern bitte die Bemessung der Grunddüngung und evtl. Kopfdüngungen auf Basis der Empfehlungen der amtlichen Beratung durchführen.
Hierbei gilt für Gemüse: Bei Pflanzkulturen bei 1 Gabe zur Pflanzung und ggfs. Nachdüngung nach 4 – 6 Wochen. Bei Saatkulturen bei 1 Gabe nach dem Auflaufen und ggfs. Nachdüngung nach 4-6 Wochen (bei sehr leichten Böden: ca. 25 % zur Ansaat, Rest-Düngermenge wie beschrieben).

*Bei der Düngung nach Stickstoff-Sollwert ist für die Bemessung der Stickstoff-Düngungshöhe der im Boden vorliegende Stickstoffgehalt (Nmin) zu berücksichtigen.
Für die Düngung von Gemüse und Schnittblumen im Gewächshaus empfehlen wir auch die Langzeitdünger Floranid® Twin Permanent und Floranid® Twin NK, weil sie bei den gegebenen Kulturbedingungen besondere Vorteile im Hinblick auf Ertrag und Erntequalität haben.

Lieferform

  • 25 kg Kunststoffsack
  • 50 kg Kunststoffsack
  • 600 kg Big Bag
  • Lose Ware
Die verfügbaren Lieferformen erfahren Sie beim Handel.

Liste der Inhaltsstoffe

> 5 % des Nettogewichts

Ammoniumnitrat*, Kaliumsulfat*, Kieserit*, Ammoniumphosphat*
* Stoffe und Gemische aus unbearbeiteten Rohstoffen

Transport & Lagerhinweise

Transport

  • Die Auslieferung erfolgt als lose Ware, in Big Bags oder auf Paletten mit Säcken und Kanistern.
  • Lose Ware unbedingt vor Feuchtigkeit während des gesamten Transportes schützen.
  • Beim Transport vor zu starker Sonneneinstrahlung und hohen Temperaturschwankungen schützen.
  • Nur bei gemäßigten Temperaturen transportieren. Bei Bedarf einen klimatisierten LKW benutzen.
  • Beachten Sie die gefahrgutrechtlichen Kennzeichnungen auf dem Produkt.
  • Es wird empfohlen, nicht mehr als zwei Paletten übereinander zu stapeln. Lose Ware bitte immer abdecken und nicht bei Regen verladen.

Lagerung

Lagerung

  • Den Dünger frostfrei, lichtgeschützt und trocken lagern.
  • Lose Ware bitte innerhalb eines Gebäudes und nicht auf Außenflächen lagern. Türen geschlossen halten und das Haufwerk abdecken.
  • Da das Produkt dazu neigt Feuchtigkeit zu ziehen, bitte vor Regen und Staunässe schützen.
  • Es wird empfohlen, nicht mehr als zwei Paletten übereinander zu stapeln. Lose Ware bitte immer abdecken und nicht bei Regen verladen.
  • Falls zutreffend, beachten Sie die gefahrgutrechtlichen Kennzeichnungen auf dem Produkt.

Lagertemperatur

  • Frost und zu hohe Temperaturen vermeiden.
  • Starke Temperaturschwankungen bei der Lagerung vermeiden.

Lagerzeitraum

  • Bei sachgemäßer Lagerung kann der Dünger (ausgenommen Flüssigdünger) für bis zu 3 Jahre nach Auslieferung in der verschlossenen Originalverpackung gelagert werden.
  • Geöffnete Verpackungen sollten schnellstmöglich aufgebraucht werden.