3D NutriSeed

NutriSeed®

Flüssiger Spurennährstoff-Spezialdünger zur Saatgutbeizung von Getreide mit Spurenelementen.
  • Höchste Effizienz bei geringsten Aufwandmengen
  • Platzierung der Nährstoffe direkt am Samenkorn
  • Beste Verfügbarkeit und Wirkung durch volle Chelatisierung der Spurenelemente mit EDTA
  • Speziell angepasste Formulierung für gleichmäßige Verteilung auf dem Saatgut
  • Volle Pflanzenverträglichkeit
  • pH­-neutrale Formulierung – keine Korrosion der Beizanlage
  • Sehr gute technische Verarbeitbarkeit
  • Stabile Mischung der Beizbrühe
  • Verbessertes Beizbild

Beschreibung

NutriSeed® ist ein Spurennährstoff-Mischdüngerlösung mit Kupfer, Mangan und Zink. Spurennährstoffe sind Aktivatoren für Stoffwechselvorgänge und enzymatische Reaktionen in der Pflanze. Bei Getreide unterstützen sie in kritischen Phasen wie z.B. der Keimung oder der Frühphase der Bestandesetablierung die Anlage und Ausbildung der Ertragskomponenten und bilden damit die Grundlage für hohe Erträge. Ungünstige Witterungs- oder Standortbedingungen, insbesondere Trockenheit und hohe pH-Werte, aber auch Staunässe vermindern die Verfügbarkeit von Spurenelementen. In solchen Fällen hilft NutriSeed® als Ergänzung zur fungiziden Saatgutbeize die Bestandesetablierung zu verbessern. Die speziell auf die Gegebenheiten bei der Verwendung als Saatgutbeize für Getreide abgestimmte Formulierung inkl. Vollchelatisierung aller Mikronährstoffe in NutriSeed®garantiert eine maximale Verfügbarkeit und sichere Aufnahme aus der Keimzone im Boden bei optimaler Pflanzenverträglichkeit. Gegenüber einer Blattapplikation von Spurennährstoffen kann das Getreide durch die Beizung bereits in der Frühphase der Bestandesetablierung mit höchstmöglicher Effizienz mit den notwendigen Mikronährstoffen versorgt werden. Die aufgebeizten Nährstoffe sind direkt am Keimling platziert und können somit bereits während des Keimungsvorgangs aufgenommen werden. NutriSeed® bietet höchste Wirksamkeit bei geringsten Aufwandmengen. Schon 250 ml der Spezialformulierung versorgen 100 kg Getreidesaatgut mit den notwendigen Spurennährstoffen für einen sicheren Kulturstart.

Show more ... Show less ...

Deklaration

EG-DÜNGEMITTEL
Spurennährstoff-Mischdüngerlösung mit Kupfer, Mangan und Zink.
Für die Anwendung im Ackerbau.

Inhalt
Nährstoff
9,0 %

K2O

wasserlösliches Kaliumoxid

0,58 %

Cu

wasserlösliches Kupfer*

4,1 %

Mn

wasserlösliches Mangan*

1,4 %

Zn

wasserlösliches Zink*

* als Chelat von EDTA, vollchelatisiert

Anwendungsempfehlungen

NutriSeed® kann in Kombination mit fungiziden Beizen wie Rubin®1 TT zur Saatgutbeizung mit 250ml/dt Getreidesaatgut angewendet werden. NutriSeed® ist in allen Getreidearten einsetzbar bzw. zugelassen. Die speziell auf Getreide abgestimmte Formulierung bewirkt eine sehr gute Pflanzenverträglichkeit. Beim Einsatz von NutriSeed® ist eine zusätzliche Wasserzugabe nicht erforderlich.

Kulturen und Aufwandmenge
Gerste, Weizen (inkl. Durum), Roggen, Triticale und Hafer: 250 ml/ dt Saatgut

Enthaltene Nährstoffe bei Anwendung von 250ml NutriSeed® pro 100 kg Saatgut: Mangan (Mn) 13,5 g, Kupfer (Cu) 2,0 g, Zink (Zn) 4,5 g

Die Spezialformulierung bewirkt die homogene Verteilung der geringen Produktmenge auf dem Saatgut und damit eine gleichmäßige Wirkung. Zusätzlich verbessert sich das Handling sowohl bei der Beizung als auch bei der Aussaat. Die Maschinenleistung beim Beizvorgang ist sehr gut und das fließfähige Saatgut sorgt für eine problemlose Aussaat.

Mischbarkeit
NutriSeed® ist sehr gut mit fungiziden Beizen wie Rubin®1 TT und Jockey®1 mischbar. Bei Erstellung der Tankmischung ist auf eine gute Durchmischung der Produkte zu achten. Beim Beizvorgang selbst bewirkt die Spezialformulierung die homogene Verteilung der gesamten Produktmenge auf dem Saatgut und damit eine gleichmäßige Wirkung im Feld. In Tankmischung mit Rubin®1 TT und Jockey®1 ist eine zusätzliche Wasserzugabe nicht erforderlich. Zur Mischbarkeit mit anderen Produkten empfehlen wir vorab einen Test auf Mischbarkeit durchzuführen.

Wichtiger Hinweis
Nur bei tatsächlichem Bedarf verwenden. Empfohlene Aufwandmengen nicht überschreiten. Behandeltes Saatgut nicht verzehren und nicht verfüttern, auch nicht nach Verschnitt mit unbehandeltem Gut. Verschüttetes Saatgut sofort zusammenkehren
und entfernen.

Sicherheitsratschläge/Gefahrenshinweise
(S2) Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
(S13) Von Nahrungsmitteln, Getränken und Futtermitteln fernhalten.
(S20/21) Bei der Arbeit nicht essen, trinken oder rauchen.
(S35) Abfälle und Behälter müssen in gesicherter Weise beseitigt werden.
(S57) Zur Vermeidung einer Kontamination der Umwelt geeigneten Behälter verwenden.
(R22) Gesundheitsschädlich beim Verschlucken.

Hinweise zum Schutz des Anwenders
Anwendung nur nach Gebrauchsanleitung! Jeden unnötigen Kontakt mit dem Mittel vermeiden. Missbrauch kann zu Gesundheitsschäden führen. Beim Absacken des gebeizten Saatgutes auf funktionierende Staubabsaugung achten. Beim Umgang – insbesondere in Tankmischungen mit Pflanzenschutzmitteln – empfehlen wir als Arbeitskleidung grundsätzlich den Standardschutzanzug (Pflanzenschutz) zu tragen. Getrennt von Lebens- und Futtermitteln sowie unzugänglich für Kinder und nur in der verschlossenen Originalpackung aufbewahren. Bei Verwendung in Tankmischung mit fungiziden und insektiziden Beizen sind die allgemeinen Vorsichtsmaßnahmen für den Umgang mit Pflanzenschutzmitteln sowie die Hinweise zur Beseitigung von Präparatresten zu beachten.

Hinweise zum Schutz von Oberflächengewässern
Mittel und dessen Reste sowie entleerte Behälter und Packungen nicht in Gewässer gelangen lassen.

Beiztechnik
NutriSeed® ist mit allen gebräuchlichen Beizgeräten einsetzbar. Die Maschinenleistung während des Beizvorgangs ist sehr gut. Die pH-neutrale Formulierung von NutriSeed® gewährleistet eine stabile Mischung der Beizbrühe und verhindert Korrosion an der Beizanlage.

Restmengenverwertung und Lagerung
Präparatreste können problemlos in Originalbehältern gut verschlossen aufbewahrt und beim nächsten Beizvorgang verwendet werden. Die Lagerung von NutriSeed® sollte in einem Temperaturbereich von +5 °C bis +40 °C erfolgen.

® = Registrierte Marke
®1 = Registrierte Marke des BASF SE

Lieferform

  • 10 l Kanister
  • 200 l Fass
Die verfügbaren Lieferformen erfahren Sie beim Handel.

Liste der Inhaltsstoffe

> 5 % des Nettogewichts

Wasser*, Mn (EDTA)*, Zn (EDTA)*
*Stoffe und Gemische aus unbearbeiteten Rohstoffen

Transport & Lagerhinweise

Transport

  • Die Auslieferung erfolgt als lose Ware, in Big Bags oder auf Paletten mit Säcken und Kanistern.
  • Lose Ware unbedingt vor Feuchtigkeit während des gesamten Transportes schützen.
  • Beim Transport vor zu starker Sonneneinstrahlung und hohen Temperaturschwankungen schützen.
  • Nur bei gemäßigten Temperaturen transportieren. Bei Bedarf einen klimatisierten LKW benutzen.
  • Beachten Sie die gefahrgutrechtlichen Kennzeichnungen auf dem Produkt.

Lagerung

Lagerung

  • Den Dünger frostfrei, lichtgeschützt und trocken lagern.
  • Lose Ware bitte innerhalb eines Gebäudes und nicht auf Außenflächen lagern. Türen geschlossen halten und das Haufwerk abdecken.
  • Da das Produkt dazu neigt Feuchtigkeit zu ziehen, bitte vor Regen und Staunässe schützen.
  • Falls zutreffend, beachten Sie die gefahrgutrechtlichen Kennzeichnungen auf dem Produkt.
  • Bitte entnehmen Sie die entsprechenden Transportbedingungen und Lagertemperaturen dem jeweiligen Etikett oder dem Sicherheitsdatenblatt.

Lagertemperatur

  • Frost und zu hohe Temperaturen vermeiden.
  • Starke Temperaturschwankungen bei der Lagerung vermeiden.

Lagerzeitraum

  • Bei sachgemäßer Lagerung kann der Dünger (ausgenommen Flüssigdünger) für bis zu 3 Jahre nach Auslieferung in der verschlossenen Originalverpackung gelagert werden.
  • Geöffnete Verpackungen sollten schnellstmöglich aufgebraucht werden.