Apple close up

Kernobst

Ein ausgewogenes Düngeprogramm für Kernobst ist unerlässlich, um einen hohen Ertrag von guter Qualität und gute Lagereigenschaften zu erzielen

Basisinformationen

Obstbäume sind sehr anspruchsvoll in Bezug auf den Nährstoffbedarf. Der Boden sollte fruchtbar sein und eine gute Wasserspeicherkapazität aufweisen, vorzugsweise mit einem neutralen pH-Wert.

Apple production v


Detaillierte Beschreibung

Um neben dem Ertragsziel auch hervorragende Qualitäten erzeugen zu können, wird im Obstbau eine ausgewogene und ausreichende Versorgung mit allen Nährstoffen benötigt. Neben dem absoluten Bedarf auf Basis des bilanzierten Entzugs ist gerade bei den Obstgehölzen der phasenweise Nährstoffbedarf im Saisonverkauf bedeutsam. Nach der Blüte im Mai und Juni ist der Nährstoffbedarf am höchsten. Zur nachhaltigen Sicherung des Bestandes und einer guten Reservestoffeinlagerung für rechtzeitigen und kraftvollen Austrieb haben sich maßvolle Nährstoffgaben im Frühherbst unmittelbar nach der Ernte bewährt.

Die hohe Stickstoff-Effizienz der NovaTec®-Dünger sichert die Versorgung der Kulturen. In der Regel kann die erforderliche Düngermenge in einer einmaligen Gabe kurz vor der Blüte ausgebracht werden. Für die Fertigation empfehlen wir den Einsatz unserer wasserlöslichen Nährsalze Hakaphos® oder NovaTec® Solub. Eine Versorgung mit Spurennährstoffen von der Vorblüte bis zur Fruchtreife z.B. mit Fetrilon® Combi 1, Basafer® oder Nutribor® Fluid SL zu empfehlen. Mit Basfoliar® Kelp SL steht ein hoch pflanzenverträgliches Biostimulanzprodukt zur Verfügung, welches den Stoffwechsel anregt und das vegetative Wachstum verbessert.